Monocular Fernglas? Klein, leicht, funktional!

Keine Kommentare

Nach dem letzten Konzertbesuch erinnerte ich mich an antike Operngläser und kleine Reise-Ferngläser die geholfen hätten tatsächlich etwas davon zu sehen was auf der Bühne passierte, anstatt immer auf die Kameraführung zwischen den eingespielten Videosequenzen auf den Großbildleinwänden zu hoffen. Allerdings kam ich nie gut mit den Doppellinsen klar, mit oder ohne Brille. Zudem meist schwer und unhandlich oder keine adäquate Vergrößerungsleistung. Lange Rede kurzer (Un-)Sinn, wie von „Zauberhand“ (NSA? Google? …) kam mir wenige Tage später ein Daily Deal in die Quere der eine Lösung bot, nämlich ein Mono Fernglas für unterwegs. Robust, wasserfest, Top bewertet im Netz, 10fache Vergrößerung, mit Band und Tasche, Dioptrinausgleich und drehbare Augenmuscheln um den richtigen Pupillenabstand einzustellen. Was soll ich sagen, ich bin begeistert und freue mich auf die nächsten Ausflüge, Konzerte uvm wo ich mir mit dem Monokular endlich auch die Ferne in die Nähe hole 🙂

Hier der Link zum Produkt und ein Foto vom Lieferumfang sowie eine Gegenüberstellung der Vergrößerungsleistung in der Praxis: http://amzn.to/2xq6Yn2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s