Grüne-Bohneneintopf – Schnell. Einfach. Lecker.

Keine Kommentare

Heute, inspiriert durch den Wunsch der Souffleuse, kurzerhand den Kartoffelschäler, das Pittermesser und den Kochlöffel geschwungen. Ergebnis, für unter 8 Euro Wareneinsatz über 5kg für lecker befundener Eintopf bei nur 15min Arbeitsaufwand. Zutaten: ca. 1kg Kartoffeln (bevorzugt Mehlig kochende), 2 große Dosen Brechbohnen a 800gr, Brühe, Mettwurst und ein wenig Schinkenspeck. Zuerst die Kartoffeln würfeln, dann die Brühe anrühren (Intensität je nach Geschmack, ich nehm bei der Menge so 2-3 Esslöffel, verwässert zudem noch während des Kochvorgangs), den Schinkenspeck in ein wenig Öl auslassen, mit der Brühe abgießen und die abgeschütteten Bohnen zufügen. Ebenso die Kartoffeln und das Ganze mit kochendem Wasser aufgießen. Durchrühren und Deckel drauf. Nach der Kochzeit von 30min die Mettwürste oben auflegen (sollten ganz in der Flüssigkeit liegen) und nochmal 15min köcheln lassen. Danach abschmecken und Konsistenz der Kartoffeln prüfen. Ggf. nun noch etwas ohne Deckel runterkochen lassen bis gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Dann stehen lassen, in der Ruhe liegt der Geschmack 😉 Guten Appetit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s