Nach dem Rasenmähen ist vor dem Rasen schneiden… aber womit? Mein Tipp, hier.

Keine Kommentare

Passend zum letzten Blog-Post schreib ich gleich diesen hier mal hinterher, nämlich über das was nach dem Rasenmähen zu tun ist: Rasenkanten schneiden und Hecken-/Sträucher beischneiden. Dazu haben wir ein paar wenig Vertrauen erweckende Relikte der Vorzeit im Schuppen, so dass ich vor einigen Monaten zugriff, als ich im Discounter mit dem Slogan „…lohnt sich“ ein Angebot für eine Akku Rasen- und Strauchschere zu 18,99 EUR sah (siehe Bild unter dem Beitrag). Grundsätzlich muss ich sagen ist es schon eine große Hilfe und Arbeitserleichterung bei der Gartenarbeit. Auch ist der verstellbare Griff sowie die Sicherheitsmechanik mit einer Stecksicherung gut. Leider wirkt allerdings alles sehr billig verarbeitet und die Wechselplatten der Aufsätze trieften nur so vor Fettschmiere. In der Praxis fehlt es ein wenig an Power und Dynamik. Daher kann ich ein solches Hilfsmittel grundsätzlich sehr empfehlen, aber statt dem Discounterprodukt rate ich eher etwas mehr auszugeben um länger + mehr Freude daran zu habe.

Hier meine Tipp – Bosch DIY Isio: http://amzn.to/2vNMyDf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s