Pommes, Gyros, Tzatziki – Einfach. Lecker. Günstig.

Keine Kommentare

Heute mal wieder keine Zeit groß zu kochen, trotzdem blieb die Küche nicht kalt. Pommes in den Backofen (0,89€) – zwischendurch salzen und wenden, bei Umluft 180 Grad je nach gewünschter Knusprigkeit bis zu 40-50min – Gyros (2,69€) in der Pfanne mit etwas Öl/Bratfett anbraten und mit Deckel auf kleiner Stufe köcheln lassen. Zwischendurch wenden und kurz vor Schluß ohne Deckel auf höchster Stufe nochmal kross braten. Dazu frisches Tzatziki mit knackigen Schlangengurkenstückchen (1,19€) und nach belieben Ketchup/Mayo. Fertig ist die schnelle griechische Küche für unter 5 EUR für 2-4 Portionen. Aldi sei Dank. Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s