Automatischer Seifenspender No-Touch von Sagrotan im Test

Keine Kommentare

Seit einiger Zeit nutzen wir @home den No-Touch Seifenspender von Sagrotan über den ich nun hier kurz meine Rezension abgeben möchte. Nachdem üblichen Weg vom Seifenstück über den Pump-Seifenspender stießen wir im örtlichen Drogeriemarkt auf den No-Touch von Sagrotan. Der Einstiegspreis zwischen 7 und 10 Euro gab der Neugier freies Geleit und so fing der Praxisversuch an. Mittlerweile habe wir einige Nachfüllpacks verschiedenster Varianten durch und sind noch immer begeistert. Wenn man ein paar Grundregeln befolgt gibt es weit weniger „Sauerei“ als vorher. Dazu gehört, beim Badputz den rückseitigen Schalter auf Off stellen, die Hand nicht wegziehen bevor die Ausgabe beendet ist und nur eine Hand zur Seifenaufnahme darunter halten 😉 Der Sensor funktioniert gut, selbst bei Dämmerlicht und die Ausgabemenge ist passend. Gerade für Kinder (jetzt auch als Kids-Edition mit Stickerset erhältlich) eine Erleichterung in der Handhabung und für die Eltern beim Nachwischen. Alles in allem eine tolle und preisgünstige Sache. Check it out!

Hier geht’s zu der Produktauswahl: Amazon Suchergebnisse Sagrotan No-Touch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s