Mama Thai Red Curry (Instant) im Test

Keine Kommentare

Reduce to the max. Man stelle sich vor es gibt nur heißes Wasser, was kann man damit ausser Tee alles machen? Jede Menge wie ich festgestellt habe. Es gibt etliche Angebote der schnellen Küche im Einzelhandel, so dass ich das ein oder andere mal testen werde. Zum Start habe ich ein Red Thai Curry von Mama (Markenname, nicht meiner Mutter 😉 ausgewählt, das in einem schlanken Beutelchen daherkommt. Preislich um die 1,49-1,99€. In dem Beutel ist neben dem Reis noch eine Gewürzmischung und ein Plastiklöffel im Asia Style. Hergestellt tatsächlich übrigens in Thailand. Die Nährwertangaben sind allesamt ok und neben über 70% Reis sind noch ein paar Prozent getrocknete Shrimps enthalten und allerlei sonstige Gemüse, Gewürze und Zusatzstoffe. Kurzum, Beutel geöffnet, Gewürzmischung rein, kochendes Wasser bis zur Markierung, ordentlich vermischt, Beutel verschlossen (Art Zipverschluß integriert), nach 7min fertig. Ergebnis: Wasser komplett vom Reis aufgesogen, daher wenig/keine Currysoße, ansonsten schmackhaft und leicht spicy. Durchaus positiv überrascht und für die schnelle Büroküche durchaus mal eine Option. Aber wie immer gilt: check it selber out!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s