Joghurt-Schnitte von Ferrero im Geschmackstest

Keine Kommentare

Milch-Schnitte, die kleine Milchmahlzeit, gibt es schon so lange ich denken kann. Genau genommen seit 1978. Nun hat Ferrero als Produkterweiterung die Joghurt-Schnitte eingeführt. Diese gibt es in den Geschmacksrichtungen Himbeer oder Zitrone. Das Design soll Frische und Leichtigkeit sowie Natur transportieren, ebenso wie die Werbung selbe Zielgruppe der Ernährungsbewußten mid-ager adressiert. Guckt man sich allerdings die Nährwertangaben mal genauer an und vergleicht dann mit der herkömmlichen Milch-Schnitte, muss ich sagen gibt es keinen wirklichen Grund eher eine Joghurt-Schnitte zu wählen, ausser wer tatsächlich den Geschmack lieber mag. Ansonsten liegen beide von kcal je Schnitte (108 vs 118), gesättigte Fette (3,8 zu 4,6) oder Zucker (9,2 zu 8,3) nahezu gleich auf (erster Wert = Joghurt-Schnitte, zweiter Wert = Milch-Schnitte). Daher lasst den Gaumen entscheiden und nicht das Marketing. Ich selbst bleibe bei der Old-school Variante, aber wie immer gilt: Check it selber out if you like!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s