WMF Wasserkocher Stelio im Selbsttest

Keine Kommentare

Da mein Mini-Wasserkocher keinen Ausschalter besaß und zudem direkt am Kabel hang musste etwas funktionaleres her. Klein, formschön, matt Edelstahl, wenig Plastik, An-/Ausschalter, Dockingstation zur Stromaufnahme, unter 50€, so die Zielsetzung. Fündig wurde ich bei Saturn mit dem WMF Stelio (1,2L) – gibt es auch als große Variante mit 1,7L – zu 33,xx€. Eine Etage tiefer im WMF Shop riefen sie 44,xx€ dafür auf. Der erste Eindruck ist hervorragend, alle Vorgaben für mich erfüllt und Wasser problemlos gekocht sowie kein Kleckern beim eingießen. 2400W, Anti-Kalk Filter am Ausguß, beleuchtete Wasserstandsanzeige, Kochstoppautomatik und Einhand-Deckelöffnung runden den positiven Gesamteindruck ab. Die teils im Netz zu findenden Kritiken oder Mankos (z.B. nicht funktionierende Abschaltautomatik) kann ich nicht bestätigen, bei mir funktioniert (derzeit) alles wie es soll. Schauen wir mal wie es sich über die kommende Nutzungszeit entwickelt. Keep you posted.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s