Dr. Oetker Ristorante Piccola Hawaii im Selbsttest [TK-Pizza]

2 Kommentare

Im Angebot gab es in Kalenderwoche 13 Mini Pizzen (2Stck/Packung) von Dr. Oetker aus der Tiefkühltruhe bei real,- für nur 1,79€. Dafür kann man ja nicht selber backen ;-P Also mal Sorte Hawaii gecheckt und ungelogen, ich bin positiv überrascht. Eigentlich hatte ich ganz meinem Credo like nichts erwartet, dann kann man ja auch nicht enttäuscht werden, aber hier war Gegenteil der Fall. 15min im Mini Backofen bei 230 Grad Ober-/Unterhitze und fertig war eine leckere Zwischenmahlzeit (als Hauptspeise kann man sich natürlich auch einfach beide Pizzen gleichzeitig machen). Nährwertangaben für die 155g absolut ok und von Belag bis Geschmack sehr gut abgestimmt. Freue mich schon auf die nächste Piccola 😀 PS: der Klick auf’s Foto führt zur Produktseite des Herstellers für tiefergehende Infos who will 🙂

Advertisements

2 comments on “Dr. Oetker Ristorante Piccola Hawaii im Selbsttest [TK-Pizza]”

  1. Beim Klick auf’s Bild kommt eine Dr. Oetker Seite mit Rezepten incl. dem Hinweis „Fehler 404, Seite nicht gefunden“.

    Kennst Du die Piccolinis? (Kann sein, dass sie von einem anderen Hersteller sind. Hab da nie drauf geachtet) Die hab ich sehr oft für meine Kiddies gemacht. So ad hoc reizt mich jetzt nichts an der kleinen Pizza von Dr. Oetker.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für den Hinweis! Die haben nacheinend tatsächlich die Mini Variante der Hawaii aus dem Sortiment genommen seitdem ich sie getestet und den Beitrag geschrieben habe. Habe den Link angepasst auf die Produktübersicht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s