Swiza Taschenmesser D04

Kennt ihr schon die Alternative zu den allseits bekannten Victorinox Taschenmessern? Spätestens als sie Wenger gekauft haben gab es gefühlt ein Monopol für schweizer Messer. Seit 2016 nun hat Swiza seine Produkte auf dem Markt und ich habe mir das D04 mal näher angesehen. Kurzum, ich bin begeistert. Die Form ergonomischer, die Griffschalen mit tollem rutschfesten Halt, Feststellklinge welche über Druck auf das Logo wieder entsperrt wird, leicht zu öffnen durch die Aussparungen, stabile Platinen aus Vollstahl, viele Varianten. Von Buttermesser über Zeckentool oder Hufkratzer bis hin zu einer völlig neu konstruierten Schere findet ihr alles was man im Alltag brauchen könnte. Einwandfreie Verarbeitung und Preis/Leistung top. Mein neues EDC 🙂

2 Gedanken zu “Swiza Taschenmesser D04

    • Ich hab sie beide nebeneinander und muss sagen Swiza hat wirklich ein paar „Mankos“ der Victorinox optimiert. Wenn Du die Chance hast, mach mal den Direktvergleich selbst. Ich muss sagen Swiza hat mich überrascht und überzeugt.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s