Big Double Burger von REWE

Als „Freund“ der schnellen Küche und bekennendem Mikrowellenbenutzer kam ich nicht umher den Big Double zu testen. Mit 178g, zwei Rinder Patties, Sesambrötchen, Schmelzkäse, Würzsauce, Salzgurken und getrockneten Zwiebeln sind die Eckdaten gesetzt. 459kcal, 27g Kohlenhydrate, 30g Eiweiß. Gesamte Verpackung bei 600W für 100sec in die Bestrahlung, kurz abkühlen lassen und öffnen. Die Werbebedruckung sagt „mit allem was auf dem Bild zu sehen ist“… das mag stimmen, allerdings nicht „so wie es auf dem Bild aussieht“. Optik also leichte Abzüge. Haptik umso mehr Abzüge, denn die Mischung aus Schwamm und klebriger Masse dank Schmelzkäse und Schwitzeffekt beim Erhitzen in der Pappschachtel machen aus der Vorfreude eher eine Mutprobe der Verköstigung. Nun, der Geschmack ist dafür wieder Ok. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Die Patties haben einen guten „Biß“, ebenso die Gurken und Zwiebeln. Die Sauce mit dem Käse ist sehr dominant, aber besser als zu laff. Mein Fazit, kann man machen, muß man aber nicht. Macht euch euer eigenes Bild wenn ihr mögt, wenn nicht habt ihr m.E. aber auch nichts verpasst.

Wie immer, getestet mit Herz & Nieren. Bleibt gesund und treibt es bunt. Euer Chief Testing Officer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s