Brita fill&go Active 0.6L

Auf der Suche nach einer neuen Wasserflasche für unterwegs stieß ich auf die fill&go Active von Brita. Die Marke hatte ich bisher nur für den heimischen Wasserfilter auf dem Schirm, und genau darum geht’s. Die Idee ist einfach wie klasse und logisch – aus Brita Sicht: eine Wasserflasche mit integriertem austauschbaren Wasserfilter für unterwegs. Somit kann man ohne Sorge überall Wasser auffüllen und von Chlor über feine Feststoffe bis hin zu anderen geschmacksstörenden Stoffen wird alles direkt beim Trinkvorgang herausgefiltert. Die Filtertablette wird zwischen Trinköffnung und Flasche eingedreht und soll bis zu 150L halten. Kosten der Flasche bei Karstadt 12,99€ inkl. 1Filter und Deckel. Nett auch die Transportlasche, welche abnehmbar ist. Zudem sind alle Teile Spülmaschinenfest. 3Filter zum Nachkaufen liegen ebenfalls bei 12,99€. Auch andere Flaschenformen sind zu haben. Alles in allem eine gute Idee wie ich finde, somit kann ich endlich auch unterwegs unbesorgt Wasser nachfüllen, egal ob am Hotelwasserkran, Restaurant oder an öffentlichen Orten. Check it out.

MyMuesli2go und Bio-Porridge N’Oats im Test

MyMüsli 2go habe ich vor Jahren als Startup kennengelernt und seither immer mal wieder die gemischte Palette 2go Müslibecher für’s Büro bestellt. Bei der aktuellen Aktion gab es eine kleine Auswahl der neueren N’Oats Porridge Becher gratis dazu, welche ich dementsprechend nun mal ausprobiert habe. Generell sei gesagt, ich liebe Porridge, was sicher schonmal eine gute Grundvoraussetzung für den Test ist 😉 Also ran an die Zubereitung: auf eine Portion N’Oats (40g) kommt 200ml Milch und dann entweder im Topf oder Mikrowelle erhitzt und 3min quellen lassen, dann umrühren und genießen. Ich habe einfach 200ml Milch im Milchaufschäumer erhitzt und direkt on den Becher gegeben. Immer wieder mal umgerührt und solange quellen lassen bis mir die Konsistenz zusagte. Fazit: Echt lecker!! Eine schöne Alternative zu den „kalten“ Müslis, die aber auch Spitze sind und in reichlicher Auswahl zu bekommen. PS: Per Klick auf’s Bild geht’s zur N’Oats Website. Check it out!

AEG Smoothie2go PerfectMix im Einsatz

Als Teilzeitsportler kam ich nicht umher mich mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen, lange bevor Smoothie hier ein Begriff war. Egal wie es auch heißt, ein Mix aus frischen (oder gefrorenen) Früchten und Milch, Wasser oder Saft ist nicht nur gesund sondern auch lecker! Mit kleinen Beigaben wie Honig, Vanillezucker oder Himbeersirup kann man dem Ganzen noch die Krone aufsetzen. Ich nutze ihn oft und „trinke“ seitdem mehr Obst als ich je vorher gegessen habe. Ausserdem macht es satt, gibt Energie und Abwehrkräfte. Dank Spülmaschine ist der 2go Bescher schnell wieder startklar. Diesen gibt es in Klein (0,4L) und Groß (0,6L). Die Schneideeinheit mit vier Klingen kann man bei Bedarf nachkaufen für’n Zehner und das Starterset kostet keine 40 Euro. Ein echter Gesundheitstipp mit Funfaktor. Check it out!

Hier geht’s zum Produkt: http://amzn.to/2j7gJEA