Schlagwort: Beats

beats solo 3 – welcome in da club!

Wer kennt sie nicht, Kopfhörer von der „Kultmarke“ beats. Seit 2008 sind die Produkte auf dem Markt (die Firma gibt es sogar schon seit 2006) und nun, 10 Jahre später, hat es auch mich dann erwischt. Geliebäugelt hatte ich schon öfter mit einem „b“ (zufällig ja auch mein Namensinitial) aber bisher konnte ich mich bei der Preispolitik nicht zu einem Kauf durchringen. Jetzt gab es im Angebot Neuware für ~100€ vom renommierten Großhändler zu erwerben, mit voller Garantie und Rückgabeoption. Bei nahezu 50% Rabatt schlug ich zu und konnte sie nun mein eigen nennen und ausgiebig testen. To make it short: iLike! Mir gefällt die intuitive Bedienung, reibungslose Kopplung, warmer Klang und lange Akkulaufzeit. Auch die beigepackte Tasche, das Kabel mit Mic zur Akkufreien Nutzung, das Ladekabel und der Karabiner sind durchdacht und funktional sowie wertig verarbeitet. On-Ear sitzt absolut bequem und besser als die Over-Ears, leichter und weniger Schweißtreibend. Anders als zuvor von mir vermutet. Siri wird unterstützt und nach nur 5min Ladezeit per Micro-USB kann der Kopfhörer schon 3h genutzt werden, nach zwei Stunden ist er voll geladen für bis zu 40h Nutzung. Für mich ein idealer Reisebegleiter für Kurz- und Fernstrecke, weniger platzraubend als die alten Over-Ears die ich bisher immer dabei hatte. Wer also ein ähnliches Angebot bekommt, von mir eine klare Test-/Kaufempfehlung. Wenn auch Gehör ebenso Geschmackssache und damit sehr individuell und nicht streitbar ist 😉

Apple Beats Studio 3 mit ANC und W1 Chip vorgestellt [NEU]

Gestern wurde in Berlin der neue Beats Studio 3 Wireless Kopfhörer mit völlig überarbeiteter ANC Technologie der Fachpresse vorgestellt. Optisch sieht man gegenüber dem Vorgänger erstmal keine Veränderung, allein die leicht größeren Ohrpolster für einen noch bequemeren Sitz könnte man hier anführen, fallen aber in der Praxis nicht auf wenn man nicht gerade den Studio 2 daneben legt. Dagegen wurde die Übertragungsqualität mit dem Einsatz des W1 Chip von Apple deutlich verbessert und das Highlight ist das völlig überarbeitete und neu ausgetüftelte Active Noice Cancelling, dass nun auch hohe Töne und dynamische Aussengeräusche eliminiert. Der Preis ist wie gehabt Apple/Beats-like mit 349,99€ UVP, dafür aber zumindest auf lange Zeit preisstabil was den späteren Wiederverkaufswert angeht. Es sei zu erwähnen, dass sobald der Akku leer ist der Kopfhörer nicht mehr nutzbar ist. Allerdings ist er Dank Schnellladefunktion nach bereits nur 15min am Strom wieder für 3h startklar. Einen wie ich finde guten und ehrlichen Bericht der gestrigen Vorstellung in Berlin findet ihr hier: https://curved.de/news/beats-neue-studio3-wireless-angehoert-besserer-klang-trotz-noise-cancelling-523130