Schlagwort: duplo

Ferrero duplo / chocnut White

Aktuell scheint es ja trendy das alle Hersteller ihre Schokoriegel nun in weißer Schokolade herausbringen – quasi als Sommer Edition. Von Twix über Snickers bis Schokobons und duplo sind alle dabei. Lediglich Bounty, Mars und KinderCountry fehlen noch. Heute habe ich mal das weiße duplo Klassik und das duplo Chocnut probiert. Vorausgeschickt sei gesagt, dass ich grundsätzlich weiße Schokolade mag, was ja schonmal eine gute Grundvoraussetzung ist. Zucker und Fett-Werte brauchen wir bei diesen Produkten garnicht erst gucken, da sowieso „nicht empfehlenswer“ im Sinne einer gesunden Ernährung. Also direkt zum wichtigsten, dem Geschmack. Da muss ich sagen, das ich von dem duplo Klassik leider enttäuscht war, gerade vor dem Hintergrund des letzten Wow-Erlebnisses vom duplo Milchcreme noch konditioniert. Das duplo chocnut dafür gefällt mir besser, aber irgendwie auch „nur“ ganz gut. Der Wow-Effekt bleibt leider aus. Kaufen würde ich beides nicht nochmal, auch wenn ich grundsätzlich weiße Schokolade der Vollmilch bevorzuge, hier geht sich der Trend meines Erachtens nicht aus. Und es geht eh nichts über Bounty Zartbitter 🙂

duplo Milchcreme – limited edition [Ferrero]

65% Vollmilchschokolade und 10% weiße Schokolade (!) gefüllt mit 7% Waffel und 17% Milchcreme lassen diesen Riegel in den Olymp des Naschgotts steigen. 102kcal, 4g ges. Fett und 9g Zucker je 18g Riegel sind die Kehrseite der Medaille. Aber er ist sooooo lecker :-O Irgendwie finde ich ihn etwas weniger süß als das Original aber viel stimmiger in der Komposition, gerade die feine Schicht weiße Schokolade die unter der Hülle der äusseren Vollmilchschokolade den Riegel umgibt macht das Geschmackserlebnis perfekt. Ich hoffe es wird sie länger geben und 1,49€ für die 10er Packung ist auch ok. Ich muss mich nur arg zusammenreißen nicht alle auf einmal gleich nach der Kasse oder auf dem Heimweg zu essen ;-P Aber, probiert selbst! PS: Klick auf’s Bild führt zum duplo Sortiment für weitere Details.