Schlagwort: Krups

Krups FDK452 Sandwich Toaster

Auf der Suche nach einem Sandwichtoaster mit Muschelform statt Dreiecken stieß ich auf den neuen Krups FDK452. Nachfolger des FDK451. Überarbeitet wurde der Schließmechanismus, welcher nun zwei Raster für unterschiedlich dicke Toast hat, sowie eben die Umstellung von diagonaler Teilung zu ganzflächigem Toast. Die Muschelform hat m.E. den Vorteil das man weniger „Auslauf“ hat und z.B. ein rohes Ei in eine zuvor gedrückte Mulde der Toastmitte geben kann, welches dann schön gesandwicht wird ohne zu entrinnen. Neben den einwandfreien technischen Werten (850Watt) und kompakten Maßen überzeugt mich das matt-schwarze Design von Konstantin Grcic (deutscher Industriedesigner serbischer Abstammung, geb. 1965 in München) und die Qualität des Produktes. Alles fühlt sich wertig an, lässt sich einfach reinigen und pflegen (Anti-Haftbeschichtung), sowie platzsparend hochkant verstauen (Kabelaufnahme inklusive). Das Gerät gibt es für unter 50€ im Handel und kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Krups gibt zudem eine 10 Jahre Reparaturgarantie, also dass mind. die nächsten 10 Jahre es Ersatzteile und Service für das Gerät geben wird. Von Schokoriegel mit Bananenstückchen über Schinken/Käse bis Nüsse und Roquefort Käse habe ich schon einige Rezeptvorschläge gelesen und freue mich über jeden eurer Tipps in den Kommentaren! Get the taste 🙂 PS: Testsieger bei Sandwichmakertest.org ist übrigens der Tefal SW852D dank seiner optionalen auswechselbaren 12 Einsätze. Per Klick auf’s Bild kommt ihr wie immer zum Amazon-Affiliate-Beispielprodukt.