Schlagwort: Leatherman

Leatherman Z-Rex

Habt ihr auch soetwas im Auto? Soll im (hoffentlich nie eintretenden) Notfall Leben retten. Ausgestattet mit einem Gurtschneider mit zwei V Klingen die man bei Stumpfheit/Nutzung drehen kann, sowie einem Glasbrecher aus Wolframcarbit für kraftsparende Funktion. Zudem sind in dem Leichtgewicht ein Gasflaschenschlüssel und ein Sechskant eingearbeitet. Beigepackt ist eine leichte Tasche mit Gurtschlaufe z.B. zur Nutzung am Gürtel für Einsatzkräfte. Auch als nützliches Tool für Ersthelfer m.E. Sinnvoll im Auto in Griffweite zu haben. Für ca. 35€ stimmt hier Preis/Leistung in altbewährter Leatherman Qualität. Von mir eine klare Kaufempfehlung zu der ich hinter dem Foto den Beispiel-Amazon-Affiliate-Link hinterlegt habe. Go4it!

Leatherman Squirt PS4 Mini-Tool [EDC]

Ein schönes Multitool für die Hosentasche, Schlüsselbund, etc. ist das PS4 – nicht zu verwechseln mit gleichnamiger Spielekonsole von Sony 😉 – von Leatherman. Knapp über 50g leicht, kaum mehr als 5cm im geschlossenen Zustand lang, vereint es sage und schreibe zehn Funktionen! Im Vergleich hat das ähnlich kleine Victorinox Classic Mini dagegen gerade mal vier Funktionen (von Zahnstocher und Pinzette mal abgesehen). Im einzelnen sind das: ein 420HC Messer, Schere, Zange, Holzfeile, Metallfeile, Kapselheber, 2 Schraubendreher, Drahtschneider, Schlüsselring. Das alles in einem Edelstahlkorpus mit eloxierten Alu Griffschalen. Verkauft wird es so um die 30€. Auf den Bildern habe ich mal ein paar Größenvergleiche dargestellt, z.B. neben einer AA Batterie und Standard Feuerzeug. Der Clou ist das alle Werkzeuge bis auf die Zange von außen zugänglich sind und nur für Zange/Drahtisolierer das Tool bzw. die Griffe auf-/umgeklappt werden muß. Für kleine Alltagsarbeiten und Reparaturen hat es mir schon viele wertvolle Dienste geleistet und ich möchte es nicht mehr missen. If you like check it selber out – if not, natürlich auch ok 🙂

PS: Per Klick auf’s Bild gelangt ihr zum Affiliate-Produkt bei Amazon.

Leatherman Crater c33 – das Kultmesser aus Oregon, US

Heute möchte ich kurz meine Erfahrungen mit dem Kultmesser von Leatherman teilen. Das Crafter gibt es in verschiedenen Ausführungen die sich anhand der Typenbezeichnung ableiten lassen. In meinem Fall handelt es sich um das Modell c33 mit Glattschliffklinge und als reines Messer ohne Schnickschnack. 67g leicht, Glasfaserverstärkter Nylongriff mit 10cm Länge und 6,6cm 420HC Edelstahlklinge mit Daumenstift und Arretierung. Da auch im geschlossenen Zustand die Klinge durch eine Engstelle gehalten wird ist es so gut wie nicht mit einer Hand zu öffnen und dürfte daher m.E. legal mitzuführen sein. Notfalls kann man aber auch den Daumenpin mit einer Zange entfernen, dann in jedem Fall zulässig. Der Clou an dem Messer ist der ausklappbare Karabiner, welcher arretiert und auch als Kapselheber funktioniert. Zum einklappen nach unten drücken, dann löst die Arretierung. Zudem kommt das c33 mit einem Clip auf der Rückseite (aus Rechtshändersicht) der mit drei kleinen Torx Schrauben gehalten wird und natürlich abnehmbar ist. Für um die zwanzig Euro ein schönes EDC-Tool und dank Karabiner immer schnell mitgenommen und irgendwo eingehakt. Ein Klick auf das Bild führt zum Affiliate-Beispielprodukt bei Amazon, feel free to check it selber out 🙂