Zauberwürfel neu entdeckt, der V-Cube

Wer kennt ihn nicht, den Zauberwürfel, auch Rubik’s Cube genannt, benannt nach dem Erfinder (Bauingenieur und Architekt) Ernö Rubik im Jahr 1974. Ausgezeichnet 1980 mit dem Sonderpreis Bestes Solitärspiel des Kritikerpreises Spiel des Jahres. Nun sind die „Zeitvertreiber“ dank der Firma Verdes Innovation S.A. mit Sitz in Griechenland in modernes Design gepackt worden und durch neuartige patentierte Technologie ist Verdes in der Lage beliebig viele Ebenen bzw. Achsen für die verschiedenen Schwierigkeitsgrade zu kreieren. Darüberhinaus gibt es diverse alternative Modelle und Varianten.

Hier geht’s zur Produktübersicht bei Amazon: http://amzn.to/2eUwn4I