Schlagwort: Snack

Schinken-Knabber-Snack von ja! im Geschmackstest

Wer hier schon länger mitliest hat sicher auch den Beitrag zu den Schweinekrusten von xoxo gelesen. Seit meiner Schulzeit verfolgt mich die Erinnerung an dünne rechteckige flache „Chips“ mit Schweinefleisch/Rauchgeschmack die es in der Pause ab und zu bei Plus (heute netto) gab und m.W. von der Firma Wolf waren. Dieser Tage habe ich eine ähnlich anmutende Variation bei Rewe von deren Hausmarke ja! gesehen und kam nicht umher sie zum teste mitzunehmen, wenn auch nach bisher unzähligen Enttäuschungen ohne allzugroße Erwartungen. Lange Rede kurzer (Un-)Sinn, die sind MEGAAA!! Genau – ok, zu 85% – was ich die ganze Zeit suchte. Bestehend aus 41% Maisgrieß, 27% Reisgrieß, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Hefeextrakt und Aroma. Geschmacklich perfekt und auch optisch/haptisch hervorragend. 491kcal und 62g Kohlenhydrate auf 100g ist zu beachten, ansonsten aber keine Einwände: 3,3g gesättigte Fette, 2,4g Zucker und 7,6g Eiweiß je 100g ist absolut okay für diese Art von Produkt. Zu erwähnen wäre noch der überdurchschnittlich hohe Salzgehalt von 47% des Tagesbedarfs je 100g. Die Tüte hat übrigens 125g Inhalt und liegt bei um einen Euro im Verkauf. Von mir ein klarer Daumen hoch und let’s snack!!

Exquisa Käsekuchen Snack

Yummi, seit Kindheit liebe ich Käsekuchen. OHNE Rosinen und ohne festen Boden. Genau so ist auch der Exquisa Käsekuchen „to go“ in der 70g Snack-Variante. Einfach lecker. Pro 100g fallen 300kcal an, sowie 5,9g ges. Fette und 29g Zucker bei 41g Kohlenhydrate. Aber es ist ja auch letztendlich ein Genussmittel für die Kaffeepause oder den Kuchen-Heißhunger zwischendurch 😀 Von mir eine absolute Kaufempfehlung und Danke Exquisa für die Verwendung von echtem Frischkäse für das saftige und das geschmacklich ausgezeichnete Backergebnis! Check it out.

Nestle Snack – Waffelriegel im Selbsttest

Heute habe ich mal die Waffelriegel von Nestle probiert. Einmal als Erdnussriegel und einmal als Black & White Edition. Das Preis-/ Leistung war was mich schlussendlich zum Kauf bewog, denn 3x38g für 99ct erschien mir eine Verkostung nahezulegen. Natürlich hat der günstige Preis auch seine Kehrseite, denn die Nährwerte sind u.a. Dank „billiger“ Zutaten wie Palmfett nicht weiter wert zu analysieren. Neben o.a. Geschmacksrichtungen gibt es noch Cocos und Vollmilch, allerdings nicht im Penny meiner Wahl. Von den beiden getesteten bin ich zwiegespalten. Geschmacklich gefällt mir der Erdnussriegel ganz gut, eine Mischung aus Nussini und Wunderbar, auch die Konsistenz ist gut, nur ein wenig kleiner dürfte er sein, erst Recht wenn gemäß Nährwerttabelle ein halber Riegel als empfohlene Portionsgröße angegeben wird. Die Black & White Edition überzeugt mich hingegen geschmacklich nicht und erinnert an den undefinierten „Fettgeschmack“ der Waffelstücke aus den billigen Keksmischungen… wer sie kennt.