Schlagwort: Zartbitter

Bounty in Zartbitter im Geschmackstest

Wusstet ihr das es Bounty auch inzwischen in Zartbitter Schokolade gibt? Weniger süß als die Vollmilch Variante und der Kontrast zwischen der knackigen dunklen herben Aussenhülle aus Schokolade und der süsslich-fruchtigen Füllung (welche übrigens 21% Kokosraspel enthält) ist hervorragend und ein Genuss. Tipp: am Besten gut gekühlt genießen! Die Nährwerte ignorieren wir für diese kleine Sünde mal 😉 Mein Favorit unter den gefüllten Riegeln so far.

Nussbeisser, jetzt auch in Zartbitter [NEU]

Eine der beliebtesten Schokoladen seit jeher ist die Nussbeisser mit ganzen Nüssen von Aldi. Zum fairen Preis von unter 1€ erhält man was draufsteht, ohne Schnick und Schnack. Verpackt in durchsichtiger Folie kann man von aussen schon die ganzen Haselnüsse (27%!) in der Schoki erkennen und bei der Verkostung auch schmecken. Neu ist nach Jahren der Produktvariation Vollmilch/Nuß mit 32% Kakaoanteil nun auch eine dunkle Variante mit Edel-Zartbitter einzuführen, welche einen Kakaoanteil von 50% aufweist. Die Werte der gesättigte Fette ist bei beiden ungefähr gleich mit ca. 16g/100, beim Zucker liegt die Dunkle etwas „besser“ als die Vollmilch Version mit 35g/100 zu 40g/100. Gesehen, geöffnet, getestet… und ich muß sagen, Applaus. Der Geschmack ist fein und ausgewogen, nicht so süß und lang anhaltend am Gaumen. Z.B. zu einem schönen Espresso oder Cafè Crema eine herrliche Kombination. Ein weiterer Vorteil ist das man weniger davon isst und mehr genießt – auf Grund der geringeren Süße. Für mich zukünftig der Favorit was Nussschokolade betrifft. Aber wie immer gilt: check it selber out if you like – if not, auch not schlimm 😉